Branchenlösung Bau & Sanierung

Play Video

In dreijähriger Entwicklungsarbeit haben wir mit Partnern aus der Branche ein Softwarepaket entwickelt, mit dem alle Unternehmensprozesse  digitalisiert werden können. Das Ergebnis ist eine integrierte Softwarelösung um

Auftragsverwaltung, Kalkulation, Abwicklung und Verrechnung sowohl am Büroarbeitsplatz als auch mobil zu unterstützen. Eine Funktionsübersicht finden Sie bei Auswahl der nachfolgenden Bereiche.

Das ASE Workgroups V2 Branchenpaket für Sanierungsunternehmen ist modular aufgebaut und lässt sich nach Bedarf mit Standardfunktionen und individuellen Anpassungen erweitern.

Aufnahme

• Auftragseingang durch Schnittstellen zu Versicherungsunternehmen

• Manuelle Schadens- und Auftragserfassung

• Terminvereinbarung und -koordination

Besichtigung

• Schadenaufnahme mit Checklisten und Bilddokumentation

• Mobile Erfassungsmöglichkeiten

• Erstellung und Übermittlung von Schadensberichten

Angebotslegung

• Verwaltung von Leistungskatalogen

• Leistungskalkulation 

• Angebotsdruck und Versandunterstützung

Sofortmaßnahmen

• Terminplanung und Tourenoptimierung

• Mobile Leistungsdokumentation (Materialeinsatz, Geräte, Arbeitszeiten)

Durchführung

• Prozessunterstützung durch Workflows und Aufgaben

 • Personaleinteilung und Ressourcenzuordnung

• Mobile Leistungsdokumentation (Materialeinsatz, Geräte, Arbeitszeiten)

• Projektfortschrittskontrolle

Auftrags-
vorbereitung

• Materialbestellung

•Sublieferantenverwaltung

• Terminvereinbarung und -koordination

Verrechnung

 • Abschlags-, Teil- und Schlussrechnungen

• Abrechnung nach tatsächlichem Aufwand

• Verwaltung von Haftungs- und Deckungsrücklässen

SAN -- flowchart breiter
Alle benötigten Stammdaten, wie z.B. Adressen, KFZ, Personal und Leistungsverzeichniskataloge, werden in einer einheitlichen Oberfläche gepflegt und verwaltet.
Das Auftragswesen beinhaltet unter anderem Adressverwaltung, Kalkulation, Angebotserstellung und Angebotsverfolgung.
Die Verrechnung unterstützt effektiv bei Massenverrechnung sowie bei Erstellung von Einzelrechnungen, Teilrechnungen, Schlussrechnungen und Gutschriften.
Dynamische Darstellungsvarianten unterstützen die Einteilung und Disposition von wiederkehrenden Tätigkeiten, Einzelaufträgen und Projekten.

Modulübersicht

In der Zeiterfassung sind Fehlzeitenerfassung, manuelle Zeiterfassung sowie Kontroll- und Berichtsfunktionen integriert. Diese Prozesse können durch mobile Zeit- oder Tätigkeitserfassung sowie Terminal Zeiterfassung weiter digitalisiert werden.
Das Qualitätsmanagement beinhaltet individuelle Qualitätskataloge, automatische Durchführungsvorgaben, mobile Erfassungsmöglichkeiten sowie Berichte und Statistiken.
In der Lagerverwaltung sind Artikelverwaltung, Preiskalkulation, Bestellwesen, Wareneingang, Warenausfolge, Inventur und Geräteverwaltung, integriert.
Die Finanzbuchhaltung beinhaltet eine vollständige doppelte Buchhaltung inkl. Anlagenbuchhaltung, Bilanz, Voranmeldungen und diversen kaufmännischen Auswertungen.
Die Personalverrechnung umfasst Lohn- und Gehaltsverrechnung für alle relevanten Kollektivverträge inklusive Exekutionsberechnung und elektronischem Meldewesen.
In der Kostenrechnung sind individuelle, mehrdimensionale Auswertungskriterien sowie eine Vielzahl von Berichtsformaten in grafischer und tabellarischer Form enthalten.
Integriertes Workflowsystem für automatisierte und systemgesteuerte Prozessaufgaben.
Neben dem elektronischen Zahlungsverkehr ist die Verwaltung von Kunden- und Lieferantenforderungen sowie das Mahnwesen beinhaltet.

Projektbegleitung

Wir realisieren und unterstützen Ihr Projekt von der Idee bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus.